1646
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-1646,cookies-not-set,stockholm-core-1.1,select-child-theme-ver-,select-theme-ver-5.1.8,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,header_top_hide_on_mobile,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Diversity – Arts – Culture | Logo- und Webdesign

Logo-Entwicklung, Geschäftsausstattung, Flyer mit Braille-Schrift & Webdesign

Diversity Arts Culture ist die Konzeptions- und Beratungsstelle für Diversitätsentwicklung im Kulturbetrieb in Berlin. 

Das Design für DAC ist vom ehemaligen Träger Kulturprojekte Berlin in 2017 beauftragt worden, und seitdem von der Stiftung für Kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung fortgeführt worden.

Durch die poppige Formen sieht das Logo frisch, knallig und kreativ aus. Es ist in mehreren Formen entwickelt worden: kompakt, lang, schwarzweiss. Egal ob in einer Logoleiste oder prominent auf einer Publikation, das Logo kann damit in zahlreichen Anwendungen benutzt werden.

Die Geschäftsausstattung besteht aus dem Briefpapier, einem Vertragspapier und Visitenkarten für mehrere Mitarbeiter*innen. Die Besonderheit liegt darin das die Printprodukte ausschließlich in schwarzweiss gestaltet worden sind, auf einem hochwertigen Papier. So konnte ich mit den kontrastreichen Formen und dem Muster Spannung erzeugen und den Fokus auf den haptischen Aspekt des Papiers legen.

Die Screendesigns sind angedacht worden und sollten eine Vorschau bieten, wie das Corporate Design am Screen funktionieren kann. Die spätere Webseite wurde von der Agentur Henkelhiedl entwickelt, mit dem Schwerpunkt “Barrierefreies Webdesign”.

diversity-arts-culture.berlin
AUFGABEN
  • Logo-Entwicklung
  • Farbpalette
  • Webdesign
  • Geschäftsausstattung
  • Briefbogen + Folgeseite
  • Vertragspapier
  • Wordvorlage
  • Visitenkarten für 7 Mitarbeiter*innen
  • Gestaltung von einem Flyer Din A6 mit Braille-Schrift inkl. Beratung und Druckbetreuung
Kunde

Kulturprojekte Berlin

 

Jahr

2017

Tags
Kunst und Kultur