662
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-662,cookies-not-set,stockholm-core-1.1,select-child-theme-ver-,select-theme-ver-5.1.8,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,header_top_hide_on_mobile,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Das Buch zum Themenjahr 2013

“Zerstörte Vielfalt. Berlin 1933–1938-1945. Eine Stadt erinnert sich.” So heißt das Buch zum Themenjahr 2013. Die historischen Inhalte, die in der Stadt Berlin auf unterschiedlichen Litfassäulen (Porträtsäulen und Stadtmarkierungen) verstreut waren, sind in diesem Buch zusammengefasst. Das Buch hat ein Biografien-Schwerpunkt. 360 Biografien sind im ersten Teil zu finden. Das zweite Teil des Buches zeigt ortsbezogene historische Brennpunkte in der Stadtgeschichte.

Kunde

Kulturprojekte Berlin GmbH

 

Jahr

2013